Montag, 2. Juni 2014

Sonntags-Check #1

Heute am Montag, weil der gestrige Tag einfach zu schnell um war...
Letzte Woche ging es essenstechnisch auf und ab, umso motivierter möchte ich jetzt im Juni durchstarten! Immerhin habe ich es geschafft, 2x letzte Woche joggen zu gehen, sowie 2x Krafttraining zu machen.
Ende Mai habe ich es auch sogar geschafft, eine ganze Stunde durchzulaufen, was mein persönlicher Rekord ist. Eigentlich war es okay, nur 30-40 Minuten immer zu laufen, aber nach einigen Wochen wird man einfach zielstrebiger. Und wenn das Wetter und die Energie stimmt, kann man laufen und laufen, wenn man sich die Zeit nimmt. Ich fühl mich nach wie vor nicht als Jogger-Typ, eigentlich laufe ich nur, um den Kopf frei zu bekommen. Dieses lethargische Laufen und die Gedanken ihren Weg gehen zu lassen, hat wirklich etwas Befreiendes. Und ich liebe es in den frühen Morgenstunden laufen zu gehen, wenn das Gras frisch riecht, die halbe Stadt noch schläft und man seine Ruhe hat.


Gericht der Woche

Eindeutig meine Tomaten-Garnelen-Suppe





Highlight der Woche

Das Eichhörnchen, welches über meinem Balkon hopste und meine bepflanzten Beete durchstöberte. Woher auch immer sie kommt, aber in einen meiner Lavendeltöpfe fand es eine Walnuss. Ich mag diese Tiere total, und am liebsten hätte ich es geknuddelt! Leider hat es wahrscheinlich auch meine erste rote Erdbeere gemopst, anders kann ich mir ihr Verschwinden nicht erklären.

Ansonsten bin ich seit Wochen mal wieder zum durchatmen gekommen. Freizeit ist eindeutig etwas, wovon ich mehr gebrauchen könnte. Dieser Zustand des entspannten Nichtstun ist einfach so heilsam und kostbar, dass ich mich immer wieder frage, wie ich ihn halten kann, wie ich diese Zeit wie damals, wo ich schwerelos ganz ohne Stress, Termingehetze und lange Machenschaften, zurückerobern kann. Ich bin gewillt es herauszufinden. Mal schauen was der Juni bringt, ich bin hochmotiviert!!

Kommentare:

  1. Die Suppe sieht ja lecker aus! :)
    Freut mich, dass du deinen persönlichen Joggingrekord aufgestellt hast. Ich muss dir total zustimmen, dass gutes Wetter (nicht zu heiß, aber sonnig) richtig motivierend für einen guten Lauf ist! Freu mich gerade auch, dass die Sonne wieder mehr da ist wie letzte Woche...

    Liebste Grüße
    bluemchenable.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist auch wirklich lecker, vor allem auch mit den Garnelen!
      Ja es wird Sommer, endlich. :-)
      Liebe Grüße!

      Löschen