Montag, 15. September 2014

Sonntags-Check #15

Hach ja, diese Zeit...
Diese Woche war komisch. Obwohl ich 5x Sport (im Fitti) gemacht habe, kam es mir gar nicht so vor. Aber so an sich kann ich nicht meckern..
Ich habe Donnerstag Lust auf Brezeln gehabt, eine Kollegin hatte dann noch Süßkram dabei, und ehe ich mich versah, naschte ich. So ist das mit der Langeweile. Ich habe daraus einen experimentellen Cheatday gemacht, da ich früh schon merkte, dass ich nicht richtig satt zu kriegen war. Ich wollte es mal testen, wie mein Körper reagiert und wie es sich auf der Figur auswirkt. Am nächsten Tag aß ich ebenfalls viel und noch akzeptabel ungesund. An den beiden Tag fühlte ich mich natürlich aufgebläht, vom Essen halb beherrscht und total träge und irgendwie ekelig bis dezent schlecht.
Gestern Abend habe ich noch den Rest Heißhunger gespürt (der Zucker wollte weiter 'greifen'), heute ist wieder alles in Ordnung. Meine Haut (im Gesicht) wurde über die beiden Tag anfälliger und sah irgendwie unschön aus, ich fühlte mich wirklich komisch, kam nicht aus'm Knick, Treppen steigen war irgendwie ne Qual. Und ich hatte absolut null Bock auf Gemüse!
Für mich war dieses Erlebnis (mal wieder) notwendig, um zu sehen, wie der Zucker einen beherrschen und (auf Dauer) krank machen kann. Ich war auch super unkonzentriert...und ehrlich, ich übertreibe wirklich nicht! Ich hab mich zwar nicht gewogen, aber die erhöhte Kalorienzufuhr hat mir nichts angetan.
Heute aß ich fast nur Gemüse, Obst und Nüsse/Samen. Treppen konnte ich wieder hoch marschieren, fühlte mich wesentlich besser! Nur mit der Konzentration haperts noch..
Ich freue mich ja wirklich schon auf die Detoxwoche, wobei ich ein wenig Bedenken bzgl. Arbeit habe, und ob ich mit meinen Sport so klar komme. Ich kann auch gar nicht aufhören mit den lesen und Wissen in mich hinein stopfen.
Mein neues Power Food-Buch ist total klasse, das muss ich euch mal vorstellen!
Ja momentan werde ich total zum Denken angeregt. Auch die Esoterikmesse war recht informativ, und ich habe endlich ein Bild meiner Aura! Sehr interessant...
Diese Woche ist wieder mit Arbeit voll, ich mag das ja gar nicht, nur einen Tag frei zu haben, und dann viele lange Schichten. Aber naja.
Gibt auch jetzt nichts mehr zu berichten...zumindest fällt mir grad nüscht mehr ein...



Gericht der Woche

Das Rezept wollte ich eigentlich noch reinstellen, mal schauen ob ich es noch hin krieg.
Exotischer Hacktopf. Suuuper lecker...





Kommentare:

  1. Mich würde das Power- Food- Buch ja auch interessieren. ;o)

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen